Verwohlt Gestern

Gegründet wurde das Unternehmen 1928 in Vreden von Heinrich Verwohlt sen.. Gestartet wurde mit einem LKW, der vorwiegend im Nahverkehr eingesetzt wurde.

Zwischen 1954 und 1960 wurde neben dem Transportgeschäft auch ein Kohlenhandel betrieben, der aber 1960 wieder eingestellt wurde.

Ab 1965 konzentrierten wir uns auf nationale Sammelgut- und Möbeltransporte.

Seit 1973 wird das Unternehmen in der zweiten Generation von Heinz Verwohlt geleitet. Seit dieser Zeit befasst sich die Firma mit internationalen Textil- Sammelguttransporten. Im Zuge der Umstrukturierung der deutschen Textilindustrie, die ihre Produktionsstätten zunehmend ins Ausland verlegte, wurden ab 1980 internationale Textiltransporte nach Griechenland, Bulgarien und Albanien angeboten.

Um unseren Kunden einen besseren Service bieten zu können, wurde der Schwerpunkt unserer Geschäftstätigkeit auf Textiltransporte gelegt. Ausgelöst durch den politischen Wandel in den Ländern des ehemaligen Ostblockes sowie der anschließenden Öffnung dieser Märkte stieg der Warenverkehr mit den Oststaaten sprunghaft an.

Als marktorientiertes Unternehmen folgte deshalb 1991 die Erweiterung unseres Angebotes um die Relationen Polen, Litauen, Lettland, Estland und Ukraine.

Mit der Einweihung eines neuen Betriebsgebäudes im Oktober 1998, der Erweiterung im Jahr 2010 und umfangreichen Investitionen in einen modernen und umweltfreundlichen Fuhrpark sind wir auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für unsere Kunden.

Mit Einstieg von Henning Verwohlt als Geschäftsführer im Jahr 2010 ist die
Fortführung auch in der dritten Generation gesichert.